Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 08:57

Kliniken, die SAPHO behandeln

Hier in diesem Thread werden nach und nach Kliniken gepostet, die u.a. das SAPHO Syndrom behandeln.

Als Erstes:
Krankenhaus St. Josef
Bergstr. 6-12
42105 Wuppertal

Tel 0202 485-0
Fax 0202 485-2909
E-Mail info.kh-josef@cellitinnen.de

http://www.krankenhaus-st-josef-wupperta…ankheitsbilder/

2

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 10:50

Spezialsprechstunde für Autoinflammationserkrankungen

Klinikum der Universität München

Campus Großhadern

Marchioninistraße 15
81377 München
Telefon: 089 / 4400-0
E-Mail: info (at) klinikum.uni-muenchen.de

Campus Innenstadt

Lindwurmstraße 2a
80337 München
Telefon: 089 / 4400-0
E-Mail: info (at) klinikum.uni-muenchen.de


http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Inte…tion/index.html

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas Ruzicka, Prof. Dr. med. Kathrin Giehl und Prof. Dr. med Markus Braun Falco

Telefon 089/4400-56391
E-Mail ZsgH@med.uni-muenchen.de
Termine nach Vereinbarung

Mit Schwerpunkt auf folgende Erkrankungen:
> PAPA-, PASH-, PAPASH-Syndrom,
> Familiäres Mittelmeerfieber
> Cryopyrin-assoziierte periodische Syndrome,
> SAPHO-Syndrom

Diese Sprechstunde bietet eine genetische Beratung an